Sie befinden sich hier: Home / MR-Proband
Montag, 2021-11-29

Anmeldung als MRT-Proband bei der Medical Physics Group

Die Medical Physics Group sucht ständig Probanden, die sich einer Untersuchung am Magnetresonanztomographen (MRT) unterziehen möchten und damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung bildgebender Verfahren in der Medizin leisten.

 

Die MRT ist eine Methode für die bildliche Darstellung der Anatomie des Menschen und kommt ohne Röntgenstrahlung aus. Die Untersuchung ist nicht invasiv, völlig schmerzfrei und ungefährlich. Voraussetzungen für die Untersuchung sind lediglich: Keine Platzangst, keine Metallimplantate (Zahnimplantate ausgenommen). Piercings und anderer Körperschmuck muss für die Untersuchung entfernt werden.Tätowierungen sind in der Regel kein Ausschlusskriterium. In seltenen Fällen können Tätowierungen allerdings tatsächlich eine Kontraindikation für die Durchführung der MR-Untersuchung sein (wenn z.B. metallhaltige Farbe zum tätowieren verwendet wurde). Um etwaige Probleme zu vermeiden, sollten sich die Tätowierungen deshalb möglichst nicht in der zu untersuchenden Körperregion befinden.

Probandenmessungen sind ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung neuer biomedizinischer Bildgebungsverfahren - durch deine Mitarbeit unterstützt du die Forschungsaktivitäten unserer Arbeitsgruppe.

Als Gegenleistung bieten wir dir eine CD mit den MRT-Bildern deines Kopfes (oder ggf. einer anderen vorab vereinbarten Untersuchungsregion).


Zuletzt geändert: 11.03.2013 (15:54)